Mayen

Anrührende Theaterleistung: Laienschauspieler bringen „Nur Ophelia“ auf die Bühne der Burgfestspiele Mayen

Doppelte Premiere: Es war eine grandiose, vor Spannung geradezu knisternde und gleichzeitig anrührende, schauspielerisch wie choreografisch perfekt in Szene gesetzte ausdrucksstarke Premierenvorstellung von „Nur Ophelia“. Gleichzeitig war die Aufführung aber auch eine Premiere des Jugendklubs. Denn ein solches Ensemble hatte es bislang bei den Mayener Burgfestspielen noch nicht gegeben.

Elvira Bell Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net