Archivierter Artikel vom 24.05.2019, 16:35 Uhr

Strecke Köln-Amsterdam

Landesweiter Bahnstreik in den Niederlanden

Für Reisende auf der ICE-Strecke von Köln nach Amsterdam kann es am Dienstag zu Verzögerungen und Einschränkungen kommen. In den Niederlanden wurde zu einem landesweiten Bahnstreik aufgerufen.

ICE im Hauptbahnhof Köln
Auf der ICE-Strecke von Köln nach Amsterdam kann es am 28. Mai wegen eines Streiks zu Behinderungen kommen.
Foto: Marius Becker – dpa

Köln (dpa). Für Reisende kann es am Dienstag (28. Mai) zu Einschränkungen auf der ICE-Strecke von Frankfurt über Köln nach Amsterdam Centraal kommen.

Der Grund dafür: In den Niederlanden haben Gewerkschaften einen landesweiten Bahnstreik angekündigt. Darauf macht die Deutsche Bahn auf ihrer Internetseite aufmerksam.

Wenn der Arbeitsausstand realisiert wird, sind zudem auf der IC-Strecke von Berlin über Hannover, Bad Bentheim nach Amsterdam Centraal ganztägig Einschränkungen möglich. Reisende werden dazu aufgefordert, sich unmittelbar vor Antritt der Fahrt über die Verbindung zu informieren – www.bahn.de/reiseauskunft.

Von dem Streik ist auch der öffentliche Nahverkehr in den Niederlanden betroffen. Auslöser sind befürchtete Rentenverschlechterungen für Beschäftigte des Nahverkehrs.

Mitteilung der Deutschen Bahn