Deutschland-Reise

Wandern unter Windrädern im Dreiländereck Islek

Rau und karg ist der Islek. Kahle, windige Hochflächen und Waldungen wechseln ab mit tiefen Flusstälern. Die Landschaft in der Westeifel zieht sich hinüber bis Luxemburg und Ostbelgien.

Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net