40.000

BonnBei der Reiseplanung an Bescheinigung für Arzneimittel denken

dpa/tmn

Wer auf Medikamente mit betäubenden Inhaltsstoffen angewiesen ist, sollte, bevor er auf Reisen geht, besondere Vorkehrungen treffen. Sonst drohen bei der Einreise große Überraschungen.

Ist ein Urlauber unterwegs auf betäubungshaltige Arzneimittel angewiesen, braucht er bei Reisen in die Schengen-Mitgliedstaaten eine ärztliche Bescheinigung. Diese muss von der zuständigen Landesgesundheitsbehörde beglaubigt sein. Darauf weist die ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Ratgeber: Gesundheit auf Reisen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Das Wetter in der Region
Samstag

-3°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Anzeige
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

Event-Kalender