40.000

DüsseldorfAuch kurzfristiges Impfen vor Fernreise hilft

dpa/tmn

Impfungen können auch kurz vor einer Fernreise noch sinnvoll sein. Das gilt auch dann, wenn sich ein grundlegender Schutz gegen eine Erkrankung erst aufbauen muss.

Eine späte Impfung sei in jedem Fall besser, als komplett auf sie zu verzichten, erklärt das Centrum für Reisemedizin (CRM) in Düsseldorf. Bei Impfungen gegen Tetanus, Diphtherie und Keuchhusten ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Ratgeber: Gesundheit auf Reisen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Das Wetter in der Region
Freitag

-3°C - 5°C
Samstag

-4°C - 2°C
Sonntag

-3°C - 1°C
Montag

-3°C - 1°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Anzeige
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!

Event-Kalender