40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Bauen & Wohnen
  • » Verformung vermeiden: Pinsel mit Kopf nach unten trocknen
  • Aus unserem Archiv
    Köln

    Verformung vermeiden: Pinsel mit Kopf nach unten trocknen

    Nach dem Streichen müssen Pinsel immer gereinigt werden – mit einem Verdünner oder bei wasserlöslichen Farben und Lacken mit Wasser. Das Trocknen geschieht dann am besten kopfüber. Denn steht der Pinsel auf den feuchten Borsten, verformen sich diese dauerhaft.

    Verformung vermeiden
    Genau so sollte mit Pinsel nicht trocknen. Sinnvoller ist es, Pinsel kopfüber quer auf ein Glas zu legen. Damit wird eine Verformung der Borsten vermieden.
    Foto: Maurizio Gambarini – dpa

    Die Lösung: Ein leeres Glas nehmen, einen langen Nagel durch das Loch im Griff des Pinsels schieben und diesen quer über den Rand des Glases legen, erklärt die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln. Der Pinsel hängt so freischwebend in dem Behälter.

    /serviceline/bauen_wohnen/rund_ums_haus/
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Andreas Egenolf 

    0261/892320
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    3°C - 4°C
    Montag

    3°C - 7°C
    Dienstag

    3°C - 6°C
    Donnerstag

    °C - °C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Winter, oh Winter!

    Mit voller Kraft brach am Wochenende der Winter herein – allerdings ging ihm schnell die Puste aus. Wie finden Sie das Winterwetter?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!