40.000
Aus unserem Archiv

Ausschnitt für Spüle: In Arbeitsplatte abdichten

Köln (dpa/tmn) – Wer die Arbeitsplatte für seine Küche selbst zuschneidet, muss an das Abdichten der Schnittflächen denken. Vor dem Einbau des Spülbeckens kommt auf die Kanten eine Dichtmasse wie Silikon.

Küche
Abdichten nicht vergessen: Wer die Arbeitsplatte seiner Küche selbst zuschneidet, sollte die Schnittstellen vor Feuchtigkeit schützen.
Foto: Jens Kalaene – dpa

Sie verhindert, dass Feuchtigkeit über die Schnittflächen in das Holz eindringt und das Material aufquellen lässt. Darauf weist die Heimwerkerschule DIY-Academy in Köln hin.

Am besten wird die Spüle erst umgekehrt auf die Arbeitsplatte gelegt – so lassen sich die Maße nachzeichnen. Die Experten raten, in jede Ecke ein Loch von etwa einem Zentimeter Durchmesser zu sägen und dort die Stichsäge anzusetzen.

/serviceline/bauen_wohnen/rund_ums_haus/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 22°C
Dienstag

13°C - 24°C
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

16°C - 28°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!