40.000
Aus unserem Archiv
Stuttgart

Wachsbehandlung bei Neuwagen vergebene Liebesmühe

dpa/tmn

Neuwertigen Autolack zu wachsen, hat kaum einen Effekt: Der Glanz lässt sich auch mit hochwertigen Mitteln nicht sichtbar erhöhen. Zu diesem Ergebnis kommen der Auto Club Europa und die Sachverständigenorganisation GTÜ nach einem Test von fünf Produkten.

Die von vielen Herstellern angepriesene Langzeitkonservierung des Lacks durch eine besonders haltbare Hartwachsschicht sei demnach nicht nachweisbar. Das Plus an Glanz sei nur mit aufwendiger Lichtmesstechnik zu ermitteln gewesen. Außerdem klebte nach sechs Testwochen mit drei Waschanlagenfahrten so gut wie kein Wachs mehr auf den Testfahrzeugen.

Wer Hartwachs kaufe, müsse ein Stück weit an die Qualität und Wirkung des Produktes glauben, erklärte der ACE. Positiv fiel den Testern auf, dass kein Produkt an Gummi- und Kunststoffteilen, Scheinwerfergläsern oder dem Lack selbst Schäden verursacht habe. Außerdem sei das Auftragen des Hartwachses in allen Fällen vergleichsweise mühelos möglich gewesen.

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!