40.000
Aus unserem Archiv
Berlin

Sportliche Geländewagen immer beliebter

dpa/tmn

Immer mehr Autokäufer in Deutschland legen sich einen sportlichen Geländewagen zu. Einer Studie zufolge haben die SUVs im Januar mit 15,7 Prozent den bislang größten Marktanteil erreicht.

VW Tiguan
Kompakt-SUV wie etwa der VW Tiguan (im Bild) oder der BMW X3 verkaufen sich derzeit gut.
Foto: Volkswagen – DPA

«SUVs sind das am schnellsten wachsende Fahrzeugsegment in Deutschland», sagte der Autoexperte Prof. Ferdinand Dudenhöffer vom CAR-Institut der Universität Duisburg-Essen der Tageszeitung «Die Welt» vom Mittwoch (22. Februar). Fast jeder siebte verkaufte Neuwagen zähle mittlerweile zu dieser Klasse.

Im Januar 2012 haben die SUVs mit 15,7 Prozent den bislang größten Marktanteil erreicht. Das geht aus einer Studie des CAR-Instituts hervor. Gemessen an den Verkaufzahlen in Deutschland waren demnach im Januar 2012 die Kompakt-SUV VW Tiguan, BMW X3 und X1, Hyundai IX 35 und Audi Q3 die gefragtesten Modelle in ihrem Segment. Kaum noch Interesse besteht der Studie zufolge an Autos mit Stufenheck: Hatten hierzulande 1995 fast ein Viertel aller verkauften Neuwagen diese Karosserieform, sei der Marktanteil im Januar 2012 auf 4,9 Prozent gesunken.

Von den deutschen Autobauern profitiert laut Dudenhöffer Porsche am meisten von der SUV-Welle. Nach eigenen Angaben lieferte der Stuttgarter Hersteller im Jahr 2011 weltweit 59 858 Exemplare des Cayenne aus, gefolgt vom Panamera (26 840) und dem Klassiker 911 (19 377). Vom angekündigten kleinen SUV Macan, das 2013 in den Handel kommen soll, will Porsche 50 000 Einheiten pro Jahr bauen.

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!