40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Senioren würden Führerschein auf Arztrat abgeben
  • Aus unserem Archiv

    HannoverSenioren würden Führerschein auf Arztrat abgeben

    Wie lange sollten Senioren Autofahren dürfen? Dieses Thema wird immer wieder diskutiert. Nun wurden die Senioren selbst befragt: Vier von fünf würden ihren Führerschein auf Bitten des Hausarztes abgeben.

    Nur jeder zweite Senior würde auf eine solche Bitte von Familie oder Freunden reagieren. Das hat eine Umfrage unter 1500 Autofahrern im Auftrag der Verkehrswacht Niedersachsen und des Autozulieferers Continental ergeben, die am Donnerstag (1. Oktober) vorgestellt wurde. Einem verbindlichen Fahrtest für ältere Autofahrer stimmen demnach nur 39 Prozent der Senioren zu. Bei jüngeren Fahrern wird der Test noch positiver gesehen. Kaum etwas haben ältere Autofahrer aber gegen eine freiwillige Überprüfung ihrer Fahrtauglichkeit: 90 Prozent der über 55-Jährigen unterstützen diese Idee.

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Freitag

    10°C - 20°C
    Samstag

    11°C - 20°C
    Sonntag

    11°C - 20°C
    Montag

    11°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Rundumversorgung oder Abenteuerlust: Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    All-inclusive-Urlaub ist bei den Deutschen laut einer neuen Umfrage am begehrtesten. Fast die Hälfte der Befragten (48 Prozent) bevorzugt die Rundumversorgung mit Unterkunft, Essen und Getränken. Wie machen Sie am liebsten Ferien?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!