40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Schweden-Stromer aus China - Volvo: Reine E-Autos ab 2019
  • Aus unserem Archiv

    Schweden-Stromer aus China – Volvo: Reine E-Autos ab 2019

    Volvo will sich künftig auch als Hersteller von Elektroautos etablieren. Die kommen allerdings nicht aus Schweden.

    Auf Basis der CMA-Plattform wird Volvo ab 2019 in China ein erstes Elektroauto für den Weltmarkt produzieren
    Auf Basis der CMA-Plattform wird Volvo ab 2019 in China ein erstes Elektroauto für den Weltmarkt produzieren

    Volvo wird ab 2019 in China Elektroautos für den Weltmarkt produzieren. Dies gab der schwedische Autobauer auf der Auto Shanghai (21. bis 28. April) bekannt. Technisch werden diese auf der kompakten Modular-Architektur CMA basieren.

     

    Neben einem kompakten E-Modell will Volvo außerdem ein rein elektrisches Fahrzeug auf der skalierbaren Produkt-Architektur SPA entwickeln. Auf der für größere Baureihen vorgesehenen SPA-Plattform basieren unter anderem die Modelle XC60/90 und V90/S90. Bis zum Jahr 2025 planen die Schweden, weltweilt eine Million elektrifizierte Fahrzeuge abzusetzen. Neben rein batterieelektrischen Autos fallen darunter auch Modelle mit Plug-in-Hybridantrieb.

    Mario Hommen/SP-X

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Eugen Lambrecht
    0261/892448
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Mittwoch

    9°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    Samstag

    11°C - 17°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!