40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Roter Teppich statt Rennstrecke - Ferrari-Museum
  • Aus unserem Archiv

    Roter Teppich statt Rennstrecke – Ferrari-Museum

    Ferrari spielt auch im Kino eine wichtige Rolle. Welche, das beleuchtet nun eine neue Ausstellung im Markenmuseum in Modena.

    Auch der 512S aus dem Film Le Mans ist zu sehen
    Auch der 512S aus dem Film Le Mans ist zu sehen

    In der Ausstellung „Red Carpet“ zeigt das Enzo-Ferrari-Museum in Modena nun die lange Film- und Fernsehgeschichte der Sportwagenmarke. Zu sehen sind unter anderem Exponate wie der 308 GTS von TV-Detektiv Thomas Magnum, der Testarossa aus Miami Vice oder der Rennwagen 512S aus dem Filmklassiker Le Mans. Darüber hinaus wird auch die Beziehung verschiedener Hollywood-Stars zu den italienischen Sportwagen beleuchtet – zu den Ferrari-Fans sollen unter anderem Marilyn Monroe und Peter Sellers gezählt haben. Der Eintritt kostet für Erwachsene 15 Euro.

    Holger Holzer/SP-X

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!