40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Opel Movano kommt im April für 29 738 Euro
  • Aus unserem Archiv

    Opel Movano kommt im April für 29 738 Euro

    Rüsselsheim (dpa/tmn) – Opel macht den neuen Movano startklar. Die zweite Generation des erneut gemeinsam mit dem Renault Trafic aufgelegten Transporters kommt im April in den Handel und wird mindestens 29 738 Euro kosten, teilte der Hersteller am Donnerstag (11. März) mit.

    Opel Movano
    Vorne oder lieber hinten? Den neuen Movano gibt es auch mit Heckantrieb. (Bild: Opel/dpa/tmn)

    Im Zuge des Generationswechsels hat der Hersteller aus Rüsselsheim nicht nur das Design überarbeitet und die Kabine ergonomischer gestaltet, sondern vor allem die Modellpalette neu sortiert. Erstmals gibt es den Movano deshalb auf Wunsch auch mit Heckantrieb. Insgesamt bietet Opel den Wagen in drei Radständen, vier Längen, drei Dachhöhen und zwei Gewichtsklassen mit 3,3 oder 3,5 Tonnen zulässigem Gesamtgewicht. Je nach Fahrzeugvariante reicht das maximale Ladevolumen von 8 bis 17 Kubikmeter. Die Nutzlast liegt im besten Fall bei 2,5 Tonnen.

    Für den Antrieb stehen drei Dieselmotoren zur Wahl: Sie alle haben laut Opel 2,3 Liter Hubraum und werden mit 74 kW/100 PS, 92 kW/125 PS und 107 kW/146 PS ausgeliefert. Damit sind Geschwindigkeiten von bis zu 159 km/h möglich. Der Verbrauch liegt im günstigsten Fall bei weniger als acht Litern.

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Dienstag

    8°C - 10°C
    Mittwoch

    9°C - 14°C
    Donnerstag

    5°C - 12°C
    Freitag

    2°C - 8°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Sollen Monster-Trucks auf die Straße?

    Gigaliner, Monstertrucks, Lang-LKW: Sollen diese Riesengefährte auf die Straßen?

    UMFRAGE
    Brauchen wir ein Alkoholverbot bei Karnevalsumzügen?

    In den vergangenen Jahren ist es bei Karnevalsumzügen in der Region immer wieder zu teils unschönen Szenen mit stark alkoholisierten jungen Menschen gekommen. Sollte ein grundsätzliches Alkoholverbot ausgesprochen werden, um das Problem zu lösen?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!