40.000
Aus unserem Archiv

Neuer Diesel für Alfa-Romeos Giulietta

Frankfurt am Main (dpa/tmn) – Alfa-Romeo erweitert die Motorenpalette der Giulietta um einen weiteren Diesel. In den Handel soll das Kompaktmodell in Kombination mit dem neu entwickelten Aggregat 2.0 JTDM (103 kW/140 PS) noch in diesem Jahr kommen.

Das teilte der italienische Hersteller in Frankfurt am Main mit, ohne jedoch Preise zu nennen. In der Basisversion kostet die seit Mai verkaufte Giulietta 19 900 Euro. Der neue Turbodiesel ergänzt das bisherige Angebot von fünf Motoren – darunter zwei Selbstzünder mit 77 kW/105 PS beziehungsweise 125 kW/170 PS. Bei einem Normverbrauch von 4,5 Litern Kraftstoff rechnet Alfa-Romeo mit einem CO2-Ausstoß von 119 g/km. Außerdem wird die Giulietta beim Pariser Autosalon (2. bis 17. Oktober) erstmals mit dem Doppelkupplungsgetriebe Alfa TCT gezeigt, das zunächst nur in Kombination mit dem 1,4-Liter-Benziner TB Multiair (125 kW/170 PS) zu haben sein soll. Ob das Getriebe auch im neuen Selbstzünder zum Einsatz kommt, steht laut Alfa-Romeo noch nicht fest.

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!