40.000
Aus unserem Archiv

Lancia Delta Oro bekommt sparsameren Benziner

Frankfurt/Main (dpa/tmn) – Die italienische Automarke Lancia liefert vom September an ihr Topmodell Delta mit einem neuen 1,4-Liter-Benziner aus. Der 103 kW/140 PS starke Motor ersetzt in der Ausstattungsvariante Oro die bisherige 1.4 16V-Ausführung mit 110 kW/150 PS.

Wie der Hersteller mitteilte, wurde der Kraftstoffverbrauch durch eine serienmäßige Start-Stopp-Funktion, die reduzierte Motorleistung und die vom Mutterkonzern Fiat eingeführte «MulitAir»-Technologie um 15 Prozent gesenkt: Auf 100 Kilometern verbrennt der Delta Oro künftig im Schnitt 5,7 Liter, was einem CO2-Ausstoß von 132 g/km entspricht. Die Ausstattung der aktualisierten Oro-Variante ist unter anderem um eine Zwei-Zonen-Klimaautomatik erweitert worden. Den Basispreis für den Wagen hat Lancia um 100 Euro auf 23 800 Euro gesenkt.

Veränderungen gibt es auch in der Topversion Delta Executive. Sie hat Lancia unter anderem um ein aktives Fahrwerk mit adaptiver Stoßdämpferregelung und zuschaltbarem Sportmodus erweitert. Neu sind auch Parksensoren und ein großes Glasschiebedach.

Auto
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

-8°C - 0°C
Dienstag

-10°C - -1°C
Mittwoch

-10°C - -2°C
Donnerstag

-7°C - 0°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!