40.000
Aus unserem Archiv

Hybridautos werden beliebter

Losheim am See (dpa/tmn) – Hybridfahrzeuge legen in der Gunst der deutschen Autofahrer zu. Das hat eine repräsentative Umfrage der Sachverständigenorganisation KÜS in Losheim am See ergeben.

Zwar würden sich immer noch 50 Prozent beim nächsten Auto für einen Benziner und 38 Prozent für einen Diesel entscheiden. Doch zumindest 2 Prozent der befragten Halter gaben an, dann auf ein Hybridfahrzeug umzusteigen zu wollen, geht aus der Umfrage hervor.

Der Anteil der Autos mit der Kombination aus Benzin- und Elektromotor liegt derzeit bei nur 0,09 Prozent – das entspricht nach Angaben des Kraftfahrt-Bundesamtes (KBA) in Flensburg gut 37 000 Fahrzeugen. 2008 waren es noch rund 17 000. Reine Elektroautos, die erst seit Ende vergangenen Jahres im Handel sind, fahren noch seltener auf deutschen Straßen.

Für die regelmäßig durchgeführte Studie «Trend-Tacho» der KÜS befragt das Institut BBE Automotive in Köln jeweils rund 1000 Autofahrer in Deutschland.

Auto
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Freitag

-5°C - 5°C
Samstag

-7°C - 4°C
Sonntag

-10°C - 1°C
Montag

-9°C - -2°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Sollen die Vereine für Fußballsicherheit zahlen?

Vereine oder die Fußball Liga müssen bei Risikospielen polizeilichen Mehrkosten zahlen, urteile das Bremer Oberverwaltungsgericht. Was meinen Sie?

Anzeige
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!