40.000
Aus unserem Archiv

Häkelrolle und Wackeldackel im Auto finden viele schrecklich

München (dpa/tmn) -

Wackeldackel auf der Ablage eines Wohnwagens
Die einen finden's schön, die anderen schrecklich: ein Wackeldackel auf der Ablage eines Wohnwagens.
Foto: Robert Schlesinger – DPA

Für mehr als jeden Zweiten (58 Prozent) ist sie im Auto ein No-go: Die Häkelrolle für Klopapier auf der Hutablage. Das hat eine repräsentative Umfrage vom Marktforschungsinstitut Innofact zu den schrecklichsten Accessoires im Auto ergeben. Auch der Wackeldackel erfreut sich wenig Beliebtheit: 29 Prozent wählten ihn zum schrecklichsten Zubehör. Die Holzkugel-Sitzauflage landete auf Platz drei (25 Prozent), der Duftbaum auf vier (23 Prozent) und das Lammfell – auf dem Sitz oder am Lenkrad – auf Platz fünf (18 Prozent).

Ob solche Accessoires ins Auto gehören, ist aber nicht nur eine Geschmacksfrage. Sie stellen zum Teil ein Sicherheitsrisiko dar. Wer auf einer Holzkugelauflage sitzt, läuft bei einem Unfall Gefahr, unters Lenkrad zu rutschen, warnt Christian Buric vom ADAC. Dadurch kann es leichter zu Kopf- und Halsverletzungen kommen. Auch an den Lenkradbezügen können Fahrer abrutschen und so schneller die Kontrolle über das Fahrzeug verlieren. «An vorderster Position muss die Sicherheit stehen», mahnt Buric. Er rät von Kugelauflage und Lammfellbezug ab.

Auf der Hutablage sollten keine festen Gegenstände liegen. Denn bei einem Crash kann sich der Wackeldackel in ein gefährliches Geschoss verwandeln. «Das sind letztendlich optische Spielereien, die nicht der Sicherheit dienen», sagt Buric.

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

16°C - 31°C
Donnerstag

17°C - 29°C
Freitag

10°C - 22°C
Samstag

11°C - 18°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wahlalter absenken

Sollte das Wahlalter auf 16 Jahre abgesenkt werden?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!