40.000
Aus unserem Archiv
Genf

Giugiaro entwickelt Kleinwagen für Proton

dpa/tmn

Das italienische Designstudio Giuigaro hat eine Kleinwagenfamilie für den malaysischen Hersteller Proton entwickelt. Drei Studien des Emas genannten Stadtautos werden jetzt auf dem Genfer Autosalon (4. bis 14. März) präsentiert.

Herzstück ist ein Fünftürer, der bei nur 3,55 Metern Länge ähnlich viel Platz bieten soll wie eine Mittelklasse-Limousine. Ebenfalls gezeigt wird der gleich lange Emas County mit durchgehender Rückbank, durch deren Umlegen sich das Ladevolumen auf 780 Liter steigern lässt. Die dritte Studie ist speziell auf den Stadtverkehr zugeschnitten. Sie bekommt nur zwei Türen und ist um 55 Zentimeter kürzer.

Alle Varianten haben eine hoch aufragende Karosserie im Stil eines Vans sowie einen alternativen Antrieb mit Elektromotor, Lithium-Ionen-Akku und einem Dreizylinder als eingebautem Notstromaggregat. Die Technik wurde bei der Proton-Tochter Lotus in England entwickelt und ist im Wagenboden verborgen. Ob und wann der Emas auf den Markt kommt, wurde an dem Messestand in Genf allerdings nicht mitgeteilt.

Mehr Informationen zur Messe: www.salon-auto.ch/de/

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Samstag

-1°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Samstag

0°C - 9°C
Sonntag

2°C - 7°C
Montag

0°C - 6°C
Dienstag

0°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!