40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Geringere Leistung eines Gasautos ist kein Mangel
  • Aus unserem Archiv
    Osnabrück

    Geringere Leistung eines Gasautos ist kein Mangel

    Die geringere Leistung eines auf Gasbetrieb umgerüsteten Autos ist kein Mangel. Das geht aus einem Urteil des Landgerichts Osnabrück hervor (Aktenzeichen: 2 O 2244/09).

    Das Gericht wies die Klage eines Autokäufers zurück, der sich bei einem Händler einen Gebrauchtwagen gekauft und dort den Einbau einer Gasanlage in Auftrag gegeben hatte. Als der Wagen danach nicht mehr die ursprüngliche Endgeschwindigkeit hatte, wollte er den Wagen zurückgeben. Ein Gutachter habe aber bestätigt, dass bei Gasbetrieb immer mit Leistungsverlusten zu rechnen sei, sagte ein Gerichtssprecher. Gegen die Entscheidung kann der unterlegene Kläger noch Berufung beim Oberlandesgericht einlegen.

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!