40.000
Aus unserem Archiv

Geringere Kosten dank besserer Auslastung – Carsharing von Leasing-Autos

Wer bei seiner firmeninternen Fahrzeugflotte Kosten sparen und gleichzeitig den Mitarbeitern einen Vorteil bieten möchte, für eignet sich möglicherweise die Kombination aus Leasing und Carsharing.

Der Opel Insignia: Ein typischer Dienstwagen
Der Opel Insignia: Ein typischer Dienstwagen

Hat man als größeres Unternehmen eine ganze Flotte an Dienstwagen im Fuhrpark, kann es schnell vorkommen, dass sie mehr herumstehen als gefahren werden. Diese Art von Nutzung ist genauso kostenintensiv wie ineffizient. Die Leasing-Firma ALD Automotive will mit einem neuen Carsharing-Konzept ihren gewerblichen Kunden helfen, die Mobilitätskosten zu reduzieren. Sie können zudem Mitarbeitern, die normalerweise keinen Dienstwagen haben, einen solchen bieten.

Dabei werden „normale“ Leasing-Fahrzeuge mit einer internetbasierten Carsharing-Anwendung und einer Fahrer-App verknüpft, die beide zur Aufzeichnung der Nutzungsdaten dienen. Über ein optionales Modul können die Fahrzeuge schlüssellos geöffnet werden. Mit dem Carsharing-Modell sollen sich die Dienstwagen eines Unternehmens dank höherer Auslastung mehr lohnen. Zudem kann die Firma ihren Mitarbeitern die Fahrzeuge so relativ simpel gegen eine Gebühr zur Privatnutzung überlassen und dadurch die Kosten für die Flotte weiter senken.

Max Friedhoff/SP-X

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

19°C - 31°C
Mittwoch

17°C - 31°C
Donnerstag

16°C - 30°C
Freitag

11°C - 21°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Soll ein KZ-Besuch für Schüler zur Pflicht werden?

Der Präsident des Zentralrats der Juden, Josef Schuster, sprach sich dafür aus, den Besuch einer KZ-Gedenkstätte für jeden Schüler zur Pflicht zu machen. Was halten Sie davon?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!