40.000
Aus unserem Archiv
Rom

Fünf neue Modelle bei Kia geplant

dpa/tmn

Kia bringt vier neue Modelle auf den Weg. Den Anfang macht im Frühjahr der Nachfolger des Geländewagens Sportage, wie der koreanische Autohersteller bei einer Veranstaltung in Rom mitteilte.

Premiere hat das Fahrzeug auf dem Genfer Autosalon im März 2010. Zum Jahresende werde dann ein neuer Picanto enthüllt, sagte eine Sprecherin. Zu den Händlern komme der Kleinwagen allerdings erst 2011. Dann zeigen die Koreaner auch die nächste Auflage des kompakten Rio sowie eine Großraumlimousine, in der die beiden aktuellen Vans Carens und Carnival aufgehen. Außerdem steht für 2011 ein Nachfolger des Mittelklasse-Modells Magentis auf dem Plan.

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!