40.000
Aus unserem Archiv

Doppelt so lange für den Weg zur Arbeit – Staus wegen Bahnstreik

Freitagmorgen, Berufsverkehr und dann auch noch Bahnstreik – für Pendler in der Stauhauptstadt Stuttgart muss die Fahrt der Horror gewesen sein. In Köln und Frankfurt standen die Autofahrer am Freitagnachmittag aber sogar noch länger im Stau.

Im Schnitt haben die Autofahrer Freitag und Samstag knapp 30 Prozent mehr Zeit im Stau verbracht als an einem regulären
Im Schnitt haben die Autofahrer Freitag und Samstag knapp 30 Prozent mehr Zeit im Stau verbracht als an einem regulären Wochenende

Dass der Bahnstreik Ende vergangener Woche zu mehr Verkehr auf den deutschen Straßen sorgen und jede Menge Stau verursachen würde, war vorhersehbar. Mussten doch viele Bahnpassagiere auf das Auto ausweichen und Güter auf den Lkw verladen werden.

Wie viel länger der übliche Weg vor allem für Pendler dauerte, hat der Verkehrsdaten-Anbieter Inrix ermittelt: Im Schnitt haben die Autofahrer Freitag und Samstag knapp 30 Prozent mehr Zeit im Stau verbracht als an einem regulären Wochenende. In Frankfurt, Stuttgart und Köln standen Autofahrer am Freitag aber sogar mehr als doppelt so lange im Stau wie an normalen Tagen.

Freitagmorgen zwischen sieben und acht Uhr kam der Verkehr auf den Straßen in allen deutschen Metropolen immer wieder zum Stillstand: In Stuttgart, wo es ohnehin immer Verkehrsprobleme gibt, brauchten die Autofahrer relativ am längsten. Sie mussten 53 Prozent mehr Wartezeit in Kauf nehmen, als an einem normalen Freitagmorgen. Auch in Frankfurt (+40%), Köln (+39%), Düsseldorf (+34%) und Berlin (+30%) gab viel zusätzliches Verkehrschaos.

Auf dem Rückweg mussten die Pendler insbesondere in Köln und Frankfurt lange stehen: In Köln etwa betrug die zusätzliche Wartezeit 61 Prozent, wurde aber noch von Frankfurt mit knapp 64 Prozent übertroffen.

Hanne Lübbehüsen/SP-X
Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Das Wetter in Koblenz
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
UMFRAGE
Schnörzen, Dotzen oder Gribschen - Wer tut's noch?

Nach dem Martinszug ziehen die Laternenkinder mit ihren Eltern nochmal los. Sie klingeln an Haustüren, singen Martinslieder und bekommen dafür Mandarinen, Nüsse oder Süßigkeiten. Dieser Brauch heißt je nach Region Schnörzen, Dotzen oder Gribschen. Aber gibt es diese Tradition überhaupt noch?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!