40.000
Aus unserem Archiv

Die Deutschen überholen Tesla – E-Automarkt 2021

Noch steht Tesla an der Spitze der E-Auto-Bewegung. In drei Jahren dürfte aber jemand anderes ganz vorne sein.

Stern unter Strom: Der Mercedes EQ C
Stern unter Strom: Der Mercedes EQ C

Tesla wird seine Position als E-Auto-Primus ab 2021 an die deutschen Hersteller verlieren. Einer Prognose des Beratungsunternehmens PA Consulting zufolge holt sich Daimler die Spitzenposition, gefolgt von BMW auf Rang zwei und VW auf dem vierten Platz. Grundlage für das Ranking sind neben Technologie und Produktions-Knowhow unter anderem die Bewertung der Finanzlagen und die Qualität der Zulieferer-Netzwerke. Für Tesla reicht es 2021 demnach nur noch für Rang sieben. Die schlechte Bewertung resultiert unter anderem aus den aktuellen Produktionsproblemen und den unsicheren Gewinnerwartungen. Noch vor den Kaliforniern platzieren können sich daher Renault/Nissan/Mitsubishi auf Rang drei, Volvo als Fünfter und Toyota als Sechster.

Holger Holzer/SP-X

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Dienstag

4°C - 17°C
Mittwoch

6°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 23°C
Freitag

7°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Jochen Magnus 
0261/892-330 

Kontakt per Mail 
Fragen zum Abo: 
0261/9836-2000 

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!