40.000
Aus unserem Archiv
München

BMW 5er ab September wieder als Touring

Kurz nach der Premiere der neuen 5er Limousine zeigt BMW jetzt erstmals den dazugehörigen Touring. Der neue Kombi feiert seine Weltpremiere auf der Automesse AMI im April in Leipzig und wird vom 18. September an ausgeliefert.

BMW 5er Touring
Der neue BMW 5er Touring der vierten Generation feiert seine Weltpremiere auf der Automesse AMI im April in Leipzig. (Bild: BMW)

Das teilte BMW in München mit. Die Preise beginnen bei 42 600 Euro und liegen damit rund 2500 Euro über dem der Limousine. Mit einer Länge von 4,91 Metern überragt der Kombi das Stufenheck nur um wenige Millimeter. Doch wächst das Ladevolumen um 40 auf 560 Liter. Bei umgelegter Rückbank steigt das Fassungsvermögen auf bis zu 1670 Liter. Dazu gibt es eine in sieben Stufen in der Neigung verstellbare Sitzlehne im Fond, eine Kofferraumabdeckung, die sich beim Schließen der Heckklappe automatisch absenkt, sowie das für BMW schon traditionell separat zu öffnende Heckfenster. Außerdem bestücken die Bayern alle Kombis mit einer luftgefederten Hinterachse samt Niveauausgleich.

Für den Antrieb stehen zunächst zwei Reihensechszylinder-Benzinmotoren sowie ein Sechszylinder- und ein Vierzylinder-Diesel zur Auswahl. Das Einstiegsmodell ist der BMW 520d Touring mit 135 kW/184 PS und serienmäßiger Start-Stopp-Funktion. Er erreicht maximal 222 km/h und kommt auf einen Verbrauch von 5,2 Litern. Das entspricht einem CO2-Ausstoß von 137 g/km. Der zweite Diesel im 530d steht mit 180 kW/245 PS, 243 km/h, 6,4 Litern und 169 g/km in der Liste. Für den kleinsten Benziner im 523i nennt BMW 150 kW/204 PS, 231 km/h, 7,9 Liter und 185 g/km, und für das Top-Modell 535i 225 kW/306 PS, 250 km/h, 8,6 Liter und 201 g/km. Geschaltet wird jeweils von Hand mit sechs Gängen oder gegen Aufpreis mit der neuen Achtstufen-Automatik.

Auto
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Samstag

14°C - 28°C
Sonntag

15°C - 26°C
Montag

10°C - 21°C
Dienstag

10°C - 19°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Nina Borowski

0261/892422

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!