40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Auto & Verkehr
  • » Auto-News
  • » Bertone Pandion: Studie als Hommage an Alfa Romeo
  • Aus unserem Archiv
    Genf

    Bertone Pandion: Studie als Hommage an Alfa Romeo

    Das Unternehmen Bertone zeigt auf dem Genfer Autosalon (4. bis 14. März) die Coupé-Studie Pandion. Der Zweitürer ist als Hommage an die 100-jährige Geschichte der italienischen Automarke Alfa Romeo gedacht.

    Mit dieser arbeitete das Designstudio jahrzehntelang zusammen. Daher besitzt der Pandion auch den typischen Alfa-Grill und das Alfa-Markenemblem in der Frontpartie.

    Der 4,62 Meter lange 2+2-Sitzer erhielt von Bertone eine langgestreckte Motorhaube, die Fahrgastzelle wurde weit zum Heck gerückt. Ein besonderer Hingucker sind die Türen: Sie sind auf Höhe der Hinterachse angeschlagen, schwingen beim Öffnen zurück und nach oben und geben so die gesamte Fahrzeugbreite frei. Als Antrieb dient ein 4,7 Liter großer Achtzylinder-Motor von Alfa Romeo mit 450 PS.

    Mehr Informationen zur Messe: www.salon-auto.ch/de/

    Auto
    Meistgelesene Artikel
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst

    Jochen Magnus

    0261/892-330 | Mail


    Fragen zum Abo: 0261/98362000 | Mail

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!