40.000
Aus unserem Archiv

Benziner mit Preisvorteil – Jeep Renegade

Eine neue Preisstruktur und ein wohnlicheres Cockpit sollen des Absatz des Jeep Renegade ankurbeln. Zudem gibt es neue Infotainment-Technik.

Jeep hat den Renegade aufgewertet
Jeep hat den Renegade aufgewertet

Mit aufgemöbeltem Cockpit und teils günstigeren Preisen schickt Jeep sein Einstiegsmodell Renegade ins neue Modelljahr. Billiger geworden sind vor allem einige Benzinervarianten, die Basismodelle hingegen werden leicht teurer: Statt 19.900 Euro werden nun mindestens 20.000 Euro fällig. Sparen lässt sich am besten in den höheren Ausstattungslinien der starken Motorvarianten. Das Benziner-Topmodell mit 125 kW/170 PS, Allradantrieb, Automatik und „Limited“-Trim etwa gibt es für 30.500 Euro statt 31.500 Euro.

Alle Ausführungen des Mini-SUV erhalten ab sofort zudem eine neue Mittelkonsole mit größeren Ablagen, neue Induvidualisierungsoptionen für den Innenraum sowie ein modernisiertes Infotainment-System. Serienmäßig immer an Bord ist nun ein DAB-Digitalradio.

Holger Holzer/SP-X

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C
Donnerstag

°C - °C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Was macht Sie glücklich?

Einen Glückssprung haben die Rheinland-Pfälzer und Saarländer gemacht. Dass die Menschen in der Region immer glücklicher werden, ist ein Ergebnis des „Glücksatlas“ der Deutschen Post. Was macht Sie glücklich?

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!