40.000
Aus unserem Archiv

300-km/h-Frischlüfter – Tuning: BMW M2 als Cabriolet

Ein M2 als Cabriolet? Bei diesem Wunsch muss der BMW-Händler abwinken. Doch der Tuner Lightweight kann helfen.

Der Tuner Lightweight hat das BMW 2er Cabriolet technisch auf M2-Niveau getrimmt
Der Tuner Lightweight hat das BMW 2er Cabriolet technisch auf M2-Niveau getrimmt

Auch optisch hat Lightweight dem M2-Umbau Muskeln verpasst
Auch optisch hat Lightweight dem M2-Umbau Muskeln verpasst

Mit dem M2 hat BMW seit einiger Zeit ein besonders heißes Eisen für Sportwagenfreunde am Start. Das Kraftpaket mit 272 kW/370 PS ist offizielle allerdings nur in der geschlossenen Coupé-Version und nicht als Cabrio zu haben. Deshalb hat der deutsche Tuner Lightweight nun ein 2er Cabriolet leistungs- und fahrtechnisch auf M2-Niveau getrimmt.

Auf 428 PS hat Lightweigt die Leistung des Sechszylindermotors angehoben
Auf 428 PS hat Lightweigt die Leistung des Sechszylindermotors angehoben

Als Antriebsbasis wurde dem Offen-2er ein aus dem M2 bekannter N55-Motor in Kombination mit Siebengang-DKG verpflanzt. Dank Kennfeldoptimierung konnte die Leistung auf 315 kW/428 PS und 600 Newtonmeter Drehmoment gesteigert werden, was nach Angaben des Tuners für 300 km/h Höchstgeschwindigkeit reichen soll. Mit einer Kombination aus Titanendschalldämpfer sowie Carbon-Endrohren verspricht Lightweight zudem einen besonders markanten Motorklang.

Rund 75.000 Euro hat die Verwandlung des 2er Cabriolets zum offenen M2 gekostet
Rund 75.000 Euro hat die Verwandlung des 2er Cabriolets zum offenen M2 gekostet

Ebenfalls vom M2 übernommen wurden die Achsen. Entsprechend kommt an der Hinterhand auch ein Sperrdifferenzial zum Einsatz. Lightweight hat den offenen 2er zudem vorne auf 20- und hinten auf 21-Zoll-Räder mit 305er-Reifen gestellt. Zusätzlich sorgen Kotflügelverbreiterungen, eine Carbon-Motorhaube und aggressivere Schürzen für mehr Power-Optik. Den Innenraum hat der in Mittelhessen beheimatete Umbauspezialist mit Echtcarbon und einem Leder-Alcantara-Lenkrad aufgewertet. Kosten für das nach oben offene M2-Projekt: 75.000 Euro

Mario Hommen/SP-X

Auto
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Mittwoch

17°C - 28°C
Donnerstag

17°C - 31°C
Freitag

14°C - 27°C
Samstag

15°C - 27°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onlinerin vom Dienst

Celina de Cuveland

0157/86301747

Kontakt per Mail

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!