Nicht so richtig dufte

Nur 6 von 19 Deo-Sprays bekamen „gut“

Deos sollen Schweißgeruch verhindern. Doch nur wenige der getesteten Produkte schafften das, ihre Wirkung hielt zum Teil keine 24 Stunden an. Es gab aber auch wenige Sprays mit der Note „gut“.

Nicht so richtig dufte
Wer ein Deo-Spray benutzt, will möglichst lange auch gut riechen.
Foto: Christin Klose/dpa-tmn

Berlin (dpa/tmn). Die Stiftung Warentest hat 19 Deos getestet – zehn für Frauen sowie neun Unisex-Produkte. Auffällig war dabei, dass nur wenige der Pump- und Aerosolsprays 24 Stunden Schweißgeruch verhindern konnten. Das schreibt die Zeitschrift „test“ (5/2021).

So bekamen nur sechs Deos die Note „gut“, darunter ein Unisex-Produkt von Sebamed sowie fünf Deo-Sprays für Frauen von Edeka, Netto Marken-Discount, Garnier, Nivea und Fa. Die Preise pro 100 Milliliter lagen für die gut bewerteten Deos zwischen 0,48 Euro und 2,19 Euro.

Die Tester untersuchten auch fünf Naturkosmetik-Sprays. Davon bekamen zwei die Note „befriedigend“ sowie drei die Bewertung „mangelhaft“. Diese Produkte konnten keinen großen Geruchsunterschied erzeugen – zwischen einer mit Deo eingesprühten Achsel und einer unbehandelten.

© dpa-infocom, dpa:210427-99-372519/7

Stiftung Warentest: Deo-Test (teils kostenpflichtig)