Archivierter Artikel vom 15.10.2010, 09:18 Uhr

Fruchtige Leckerei: Pfirsichcrème mit Dickmilch

Zubereitung

Pfirsichcrème mit Dickmilch
Lecker und fruchtig: Pfirsichcrème mit Dickmilch.

Die Pfirsiche waschen, entkernen und das Fruchtfleisch in grobe Spalten schneiden. In einem hohen Gefäß pürieren. Die Dickmilch, den Honig und die Vanille mit dem Schneebesen glattrühren. Die Sahne steifschlagen und vorsichtig unter die Dickmilchcrème heben.

Die Dickmilch in eine Schüssel oder in tiefe Teller geben, das Fruchtmus kreisend über die Crème gießen, so dass ein Marmormuster entsteht. Die Crème nach Wahl garnieren, etwa mit einer Himbeere, einem Minzeblatt oder einer Pfirsichscheibe.

Tipp

Eine Variante der fruchtigen Crème wäre die Zubereitung mit Nektarinen. Der leicht pflaumige Geschmack dieser Frucht gibt der Süßspeise zusätzlich eine würzige Note. Darüber hinaus eignen sich alle Beerenfrüchte für diese Leckerei. Da Beeren im Gegensatz zum Pfirsich auch als Tiefkühlware erhältlich sind, muss man selbst im Winter nicht auf die Fruchtdickmilch verzichten.

Zubereitungszeit: 20 Minuten

Zutaten für 2 Personen

2 Pfirsiche

200 ml Dickmilch (Sauermilch) 1,5 %

2 TL Honig

etwas gemahlene Vanille

4 EL Sahne 30 % (30 g)

© wissenmedia GmbH/HamppMediaGmbH

Literatur: PfundsFit – Das Backbuch: Fettarm backen – mit Genussgarantie! Leichte Rezepte für Frühstück, Kaffee und Abendessen, Hampp Verlag, ISBN-13: 978-3-936682-58-8, 9,90 Euro