40.000
Aus unserem Archiv
München

Preisgeld vom Arbeitgeber steuerpflichtig

Arbeitnehmer müssen Preisgelder ihres Arbeitgebers versteuern. Eine geldwerte Auszeichnung für die Arbeit zähle zum steuerpflichtigen Lohn, erklärt die Steuerberaterkammer München.

Dazu gehörten zum Beispiel interne Wettbewerbe und Nachwuchspreise. Steuerfrei seien nur Preisgelder für das Lebenswerk oder eine gesellschaftliche Vorbildfunktion. Denn dabei werde nicht die berufliche Leistung, sondern in erster Linie die Persönlichkeit ausgezeichnet.

/serviceline/beruf_bildung/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
UMFRAGE
Soll Idar-Oberstein sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben?

Viele Leerstände, Bevölkerungsschwund und finanzielle Schwierigkeiten: Idar-Oberstein hat mit vielen strukturellen Problemen zu kämpfen. Jetzt liegt ein Vorschlag auf dem Tisch, wonach die Stadt sich um die Landesgartenschau 2026 bewerben soll.

Das Wetter in der Region
Freitag

14°C - 30°C
Samstag

13°C - 26°C
Sonntag

14°C - 27°C
Montag

10°C - 20°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!