40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Finanzen & Beruf
  • » Beruf & Bildung
  • » Mehr Azubis in der Baubranche
  • Aus unserem Archiv
    Berlin

    Mehr Azubis in der Baubranche

    Die deutsche Baubranche bildet wieder mehr Lehrlinge als früher aus. Zum Ausbildungsjahr 2010/2011 wurden etwa 12 000 neue Azubis eingestellt - knapp sechs Prozent mehr als ein Jahr zuvor. Das teilt der Hauptverband der Deutschen Bauindustrie mit.

    Mehr Azubildende
    Es gibt wieder mehr Lehrlinge im Baubereich. Diese werden beispielsweise im Bildungs- und Technologiezentrum der Handwerkskammer Leipzig ausgebildet. (Bild: dpa)

    Besonders positiv ist der Trend in den klassischen Bauberufen: Bei Maurern und Zimmerern etwa stieg die Zahl der neuen Azubis um 23 beziehungsweise 16 Prozent. Insgesamt gab es Ende 2010 den Angaben zufolge 37 000 Azubis in der Baubranche. Damit ist die Zahl im Vergleich zu 2009 um rund drei Prozent gesunken - eine Folge der rückläufigen Anfängerzahlen in den Ausbildungsjahren 2008/2009 und 2009/2010.

    /serviceline/beruf_bildung/
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

    Onliner vom Dienst
    Maximilian Eckhardt
    0261/892743
    Kontakt per Mail
    Fragen zum Abo: 0261/98362000

    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    Das Wetter in der Region
    Donnerstag

    10°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 19°C
    Samstag

    11°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!