40.000
Aus unserem Archiv
Paderborn

Lästige Aufgaben gleich morgens erledigen

dpa/tmn

Ein unangenehmes Gespräch mit dem Kollegen oder eine längst überfällige E-Mail: Nervige Aufgaben erledigen Berufstätige morgens, wenn sie noch fit und motiviert sind.

An die Arbeit
Unangenehme Aufgaben sollten als Erstes auf der To-Do-Liste stehen.
Foto: Franziska Koark – DPA

Lästige Aufgaben im Job sollten Arbeitnehmer am besten gleich morgens erledigen. Denn wer solche Aufgaben aufschiebt, hat sonst schnell das schlechte Gefühl, dass später noch eine lästige Pflicht wartet. Das erläutert die Junior-Professorin Katrin Klingsieck in der Zeitschrift «Forschung & Lehre» (Ausgabe 4/2013).

Außerdem müssten Berufstätige die unerledigte Aufgabe ständig im Hinterkopf behalten. Das koste Energie, mit der besser wichtigere Tätigkeiten erledigt werden, so die Expertin, die zum Thema Prokrastination forscht, also zum zwanghaften Aufschieben von Aufgaben. Gut sei auch, alle Aufgaben gleich zu erledigen, die nur wenige Minuten in Anspruch nehmen. Das sei besser, als die vielen kleinen Tätigkeiten erst einmal zu verwalten.

/serviceline/beruf_bildung/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
  • Lokalticker
  • Regionalsport
  • Newsticker
Das Wetter in der Region
Montag

5°C - 17°C
Dienstag

4°C - 16°C
Mittwoch

7°C - 19°C
Donnerstag

9°C - 22°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!