40.000
Aus unserem Archiv

Ingenieursgehälter sind leicht gestiegen

Gummersbach (dpa/tmn) – Die Gehälter von Ingenieuren sind leicht gestiegen: Im Schnitt erhalten sie in diesem Jahr 1,8 Prozent mehr als 2009. Das hat die Beratungsfirma Kienbaum in Gummersbach ermittelt.

Damit steigen die Gehälter für solche Fachkräfte aber langsamer als früher: Im vergangenen Jahr wurde noch ein Plus von 2,7 Prozent verzeichnet. Im laufenden Jahr wird ein weiterer Zuwachs um 1,5 Prozent prognostiziert. Ausgewertet wurden Daten von 635 Unternehmen.

Derzeit verdient ein leitender Ingenieur durchschnittlich 102 000 Euro im Jahr. Spitzenverdiener sind Führungskräfte im Verkauf und Vertrieb mit Jahresbezügen von insgesamt 141 000 Euro.

Fachkräfte ohne leitende Funktion erhalten im Schnitt 61 000 Euro im Jahr. Dabei reicht die Bandbreite vom Produktmanager mit 80 000 Euro bis zum Sachbearbeiter im Bereich der Materialwirtschaft oder der Logistik mit 44 000 Euro jährlich.

/serviceline/beruf_bildung/
Meistgelesene Artikel
epaper-startseite
Anzeige
UMFRAGE (beendet)
WM-Tipp: Deutschland - Mexiko

Wie spielen die Deutschen im WM-Auftaktspiel gegen Mexiko am Sonntag? Wir machen's ganz einfach:

Sieg
56%
Niederlage
22%
Unentschieden
22%
Stimmen gesamt: 150
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Anzeige
Das Wetter in der Region
Montag

14°C - 25°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik
Bettina Tollkamp

Bettina Tollkamp

 

Chefin v. Dienst

 

Kontakt per Mail

 

Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!