40.000
  • Startseite
  • » Ratgeber
  • » Finanzen & Beruf
  • » Beruf & Bildung
  • » Eigenverantwortung fördert kreatives Arbeiten
  • Aus unserem Archiv
    München

    Eigenverantwortung fördert kreatives Arbeiten

    Viel Eigenverantwortung im Job fördert die Kreativität. So könnten Mitarbeiter kaum kreativ werden, wenn sie nur vorgegebene Handgriffe ausführen, erläutert die Psychologin Jennifer Gunkel von der Technischen Universität München.

    Damit Beschäftigte innovative Ideen entwickeln können, müsse der Chef ihnen vielmehr gestatten, selbstständig zu arbeiten, sagt die Psychologin. Dazu gehöre etwa, dass Mitarbeiter Entscheidungen treffen und Prozesse in der Firma mitgestalten dürfen.

    Auch eine fehlende Kreativkultur in Unternehmen hemme Geistesblitze und innovative Gedanken, erläutert Gunkel, die zum Thema Kreativität forscht. «Ich muss das Gefühl haben, dass neue Ideen willkommen sind.» Auch sei es wichtig, dass im Team oder der Abteilung ein offener Umgang herrscht: «Es muss klar sein, dass ich etwas äußern darf, ohne dass meine Idee gleich runtergemacht wird.»

    /serviceline/beruf_bildung/
    Meistgelesene Artikel
    epaper-startseite
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige
    • Lokalticker
    • Regionalsport
    • Newsticker
    Das Wetter in der Region
    Sonntag

    2°C - 7°C
    Montag

    6°C - 9°C
    Dienstag

    4°C - 10°C
    Mittwoch

    5°C - 11°C

    Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

    UMFRAGE
    Kneipensterben auf dem Dorf

    Nur noch etwa jedes zweite Dorf hat eine eigene Gaststätte oder Kneipe – und es werden immer weniger. Vermissen Sie die Dorfkneipe?

    Anzeige
    Event-Kalender
    Veranstaltungstipps

    Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!