40.000
Aus unserem Archiv
Nürnberg

Angst um Job schlägt vielen auf die Gesundheit

dpa/tmn

Die Angst um den Job macht vielen Berufstätigen gesundheitlich zu schaffen. Das hat eine repräsentative Umfrage der GfK Marktforschung in Nürnberg ergeben.

Jeder Dritte (35,8 Prozent) führt körperliche Beschwerden demnach auf seine Sorge um den Arbeitsplatz zurück. Die häufigste Folge ist, dass sich Nacken und Schultern verspannen (18,0). Jeder Sechste (17,1) klagt über Rückenschmerzen. Und jedem Neunten bis Elften bereitet die Angst Kopfschmerzen (11,2) oder macht ihn nervös (9,1). Im Auftrag der Zeitschrift «Apotheken Umschau» wurden 1942 Bundesbürger ab 14 Jahren befragt, darunter 1011 Berufstätige.

/serviceline/beruf_bildung/
Meistgelesene Artikel
Anzeige
epaper-startseite
Anzeige
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Das Wetter in der Region
Montag

18°C - 30°C
Dienstag

17°C - 29°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

16°C - 29°C

Das Wetter wird Ihnen präsentiert von:

UMFRAGE
Wie entsorgen Sie Ihren Elektroschrott?

Ab Mittwoch, 15. August, dürfen Haushaltsgegenstände mit elektrischen Bestandteilen nicht mehr über die Restmülltonne entsorgt werden. Blinkende Schuhe, Badezimmerschränke mit eingebauten Lampen und beheizbare Handschuhe müssen dann als Elektroschrott gesondert entsorgt werden. Das gibt eine neue Gesetzesänderung vor. Wie haben Sie bisher Ihren Elektroschrott entsorgt?

Ihre Fragen, Hinweise oder Kritik

Onliner vom Dienst
Maximilian Eckhardt
0261/892743
Kontakt per Mail
Fragen zum Abo: 0261/98362000

Anzeige
Wirtschaft im nördlichen Rheinland-Pfalz
Event-Kalender
Veranstaltungstipps

Sie haben einen Veranstaltungstipp für uns? Hier geht's zum Formular!