Saarbrücken

Typische Baustellen-Gefahren: Keine Haftung für Unfall

Die Straßenbaubehörden haften nicht für Unfälle, die durch «typische Gefahren» einer Baustelle wie Rollsplitt oder Schlaglöcher verursacht werden. Das geht aus einem Urteil des Saarländischen Oberlandesgerichts (OLG) Saarbrücken hervor.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net