Vom Start weg chic – Toyota Aygo X

Toyota hat aus dem Low-Budget-Kleinstwagen Aygo ein kleines Lifestyle-SUV gemacht. Ein Sondermodell betont nun die optischen Vorzüge.

Von Holger Holzer/SP-X
Toyota legt den Aygo X als Sondermodell auf
Toyota legt den Aygo X als Sondermodell auf

SP-X/Köln. Zum Marktstart des neuen Aygo X legt Toyota ein Sondermodell des Mini-Crossovers auf. Die Ausstattung der „Limited“-Edition umfasst unter anderem Teilledersitze, Klimaautomatik und Infotainmentsystem mit Navigation. Zu den äußerlichen Kennzeichen des zweifarbig in Grün und Schwarz lackierten Fünftürers zählen orangene Karosseriezierteile,18-Zoll-Felgen und modifizierte Stoßfänger sowie Radkästen. Den Antrieb übernimmt ein 53 kW/72 PS starker 1,0-Liter-Dreizylinder, der mit Fünfgang-Schaltgetriebe oder stufenloser Automatik kombinierbar ist. Die Preise starten bei 21.550 Euro. Das Standardmodell des Aygo X kostet ab 15.400 Euro.

Holger Holzer/SP-X