Archivierter Artikel vom 04.04.2022, 16:07 Uhr

Verstärker auf Rädern – David Brown Mini Remastered Marshall Edition

Zum 60sten Geburtstag des Audioherstellers Marshall legt David Brown Automotive eine exklusive Edition vom klassischen Mini auf.

Von Mario Hommen/SP-X
David Brown bietet den Mini Remastered nun in einer Marshall Edition an
David Brown bietet den Mini Remastered nun in einer Marshall Edition an

SP-X/London. Unter dem Label Mini Remastered wertet der englische Fahrzeugveredler David Brown Automotive seit 2017 klassische Mini technisch und optisch auf. Jetzt hat der Fahrzeugveredler eine auf 60 Exemplare limitierte Sonderserie zu Ehren des Audioherstellers Marshall ins Leben gerufen. Äußerlich ist sie durch eine Lackierung in Schwarz mit Goldakzenten und Marshall-Logo in den Flanken erkennbar. Auch im Innenraum sind viele Details in Gold gehalten. Die mit schwarzem Leder bezogenen Sitze wurden mit goldfarbenen Kontrastnähten aufgewertet.

Zusätzlich gibt es hintere einer kleinen Klappe noch einen kabellosen Minilautsprecher
Zusätzlich gibt es hintere einer kleinen Klappe noch einen kabellosen Minilautsprecher

Zudem ist ein spezielles Audiosystem von Marshall an Bord. Im Handschuhfach gibt es einen Ladepunkt für kabellose Kopfhörer des Audioherstellers. Hinter der Kofferraumklappe befindet sich ein Gitarrenverstärker von Marshall, an dem sich direkt eine E-Gitarre anschließen lässt. Hinter einer kleinen Klappe verbirgt sich ein kleiner und herausnehmbarer Zusatzlautsprecher.

Zum Sondermodell gehört auch ein spezieller Schlüsselanhänger im Marshall-Design
Zum Sondermodell gehört auch ein spezieller Schlüsselanhänger im Marshall-Design

Angetrieben wird der Marshall-Mini von einem 1,3-Liter-Benziner mit 58 kW/79 PS PS, der eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 8,9 Sekunden sowie eine Höchstgeschwindigkeit von 145 km/h erlaubt. David Brown bietet den Mini Remastered Marshall Edition weltweit und entsprechend als Links- und Rechtslenker an. Preise werden keine genannt. Angesichts der vielen Details wird er sich deutlich jenseits der 60.000 Euro bewegen, die für einen Standardumbau aufgerufen werden

Ein besonderes Detail sind die Pedale in Marshall-Gold mit Symbolen aus der Audiowelt wie "Play" oder "Pause"
Ein besonderes Detail sind die Pedale in Marshall-Gold mit Symbolen aus der Audiowelt wie „Play“ oder „Pause“
Mario Hommen/SP-X