Überraschender Anstieg im Juni – Gebrauchtwagen-Preise

Üblicherweise liegen die Gebrauchtwagenpreise im Sommer auf ihrem Tiefststand. Diesmal macht der Juni eine Ausnahme.

Die Preise für Gebrauchtwagen bleiben konstant auf einem relativ hohen Niveau.
Die Preise für Gebrauchtwagen bleiben konstant auf einem relativ hohen Niveau.

Der Durchschnittspreis für Gebrauchtwagen im Internet ist im Juni gestiegen. Im Mittel riefen die Inserenten des Online-Portals „Autoscout24“ 16.590 Euro auf, 50 Euro mehr als im Mai. Gegenüber dem Vormonat legten die Preise sogar um 990 Euro zu. Die Entwicklung ist ungewöhnlich: Üblicherweise sinken die Gebrauchtwagenpreise vom Jahresbeginn bis in den Spätsommer, um dann Richtung Dezember wieder anzusteigen. An einer großen Nachfrage zumindest liegt der Anstieg nicht, quer durch alle Altersklassen ließen die Suchläufe der Nutzer deutlich nach.

Holger Holzer/SP-X