Transportbranche beklagt lange Lieferzeiten – Knappe Lkw

Nicht nur Pkw und Transporter sind aktuell schwer zu bekommen. Auch bei größeren Nutzfahrzeugen sorgen Lieferkettenprobleme für Knappheit.

Von Holger Holzer, SP-X

SP-X/Stuttgart. Lieferengpässe machen der Transportbranche zu schaffen. Auf neue Zugmaschinen warten Speditionen 12 bis 80 Wochen, wie aus einer Umfrage der Fachzeitschrift „Trans Aktuell“ hervorgeht. Bei Trailern betragen die Lieferzeiten zwischen 25 und 60 Wochen. Rund ein Fünftel der befragten Unternehmen kann aufgrund fehlender Fahrzeuge keine neuen Aufträge mehr annehmen.

Darüber hinaus sorgt die Knappheit für einen deutlichen Preisanstieg: Fast jedes dritte Transportunternehmen erwarten bei Zugmaschinen einen Aufschlag von bis zu 20 Prozent. Bei den Trailern liegen die Teuerungsraten ähnlich hoch.

Holger Holzer/SP-X
Archivierter Artikel vom 23.09.2022, 17:07 Uhr