Teure Crossover in Hamburg – Gebrauchte SUV

Hamburg ist eine teure Stadt. Das schlägt sich auch in den Preisen für gebrauchte SUV nieder. Wer Schnäppchen will, muss zwei Bundesländer weiter.

Komfortabler Reisewagen, bärenstarke Zugmaschine, leichtfüßiger Geländegänger – der VW Touareg hat sich seit seine
Komfortabler Reisewagen, bärenstarke Zugmaschine, leichtfüßiger Geländegänger – der VW Touareg hat sich seit seiner Premiere 2002 im Segment der Oberklasse-SUV festgesetzt

SP-X/Berlin. In Hamburg sind gebrauchte SUV am teuerste. Im Schnitt rufen die Vorbesitzer in der Hansestadt 25.792 Euro auf, wie aus Zahlen der Online-Marktplatzes „Mobile.de“ hervorgeht. Damit liegen die im Inserat genannten Preise um 7,5 Prozent über dem Bundesdurchschnitt. Am günstigsten ist das Gebrauchtwagen-Angebot im SUV-Segment in Brandenburg, wo die Preise um 8,4 Prozent unter Bundesdurchschnitt liegen. Die Nachfrage-Situation vor Ort bilden die Preise lediglich ungenau ab: In Hamburg suchen Verkäufer immerhin durchschnittlich 72 Tage nach einem Abnehmer, 13 Tage länge als etwa in Berlin. In Brandenburg sind die Gebrauchten bereits nach 70 Tagen verkauft.

Holger Holzer/SP-X