Archivierter Artikel vom 11.04.2022, 08:07 Uhr

Tesla und VW vorn – Grafik: Neuzulassungen von E-Pkw Januar bis März

Tesla führt die Verkaufshitparade der in Deutschland verkauften E-Autos an. Ein Konzern verkauft aber mehr Autos.

Von Elfriede Munsch/SP-X
In den ersten drei Monaten des Jahres wurden in Deutschland 83.872 batterieelektrische Pkw verkauft. Erfolgreichstes Mod
In den ersten drei Monaten des Jahres wurden in Deutschland 83.872 batterieelektrische Pkw verkauft. Erfolgreichstes Modell war das Tesla Model 3

SP-X/Köln. In den ersten drei Monaten des Jahres wurden in Deutschland 83.872 batterieelektrische Pkw verkauft. Erfolgreichstes Modell war das Tesla Model 3 mit 9.483 Einheiten, gefolgt vom Modell Y mit 4.925 Einheiten. Auf dem dritten Rang liegt der elektrische Fiat 500 mit 4.644 verkauften Fahrzeugen. Hyundai Kona (3.905 Einheiten) und BMW i3 (3.550 Einheiten) nehmen die Ränge vier und fünf ein. Renault Zoe (3.993 Einheiten), VW ID.4/5 (2.955 Einheiten), Smart Fortwo (2.660 Einheiten), VW ID.3 (2.646 Einheiten) und Mini (2.633 Einheiten) liegen auf den Plätzen 6 bis 10 wie die Statista-Grafik auf Basis von KBA-Zahlen zeigt.

Der VW Konzern mit seinen Marken Audi, Porsche, Seat, Skoda und VW kam in diesem Zeitraum auf 19.213 verkaufte E-Fahrzeuge, vor Tesla (14.408 Einheiten) und Hyundai/Kia (9.729 Einheiten).

Elfriede Munsch/SP-X