Archivierter Artikel vom 28.01.2021, 17:07 Uhr

Sondermodelle, Aktionen und ein Facelift – Jeep feiert seinen 80sten

Seinen runden Geburtstag feiert Jeep unter anderem mit Sondermodellen. Aus einer der insgesamt vier Jubiläumsvarianten macht die Allradmarke allerdings noch ein halbes Geheimnis.

Lesezeit: 2 Minuten
Im Frühjahr wird Jeep unter anderem den kompakten Renegade als Sondermodell "80th Anniversary" auflegen. Erkennbar ist d
Im Frühjahr wird Jeep unter anderem den kompakten Renegade als Sondermodell „80th Anniversary“ auflegen. Erkennbar ist die Variante unter anderem an 18-Zoll-Rädern

Das Juiläums-Logo, welches die Silhouette des Ur-Jeeps zeigt, findet sich im Renegade auch als Plakette auf dem Armature
Das Juiläums-Logo, welches die Silhouette des Ur-Jeeps zeigt, findet sich im Renegade auch als Plakette auf dem Armaturenbrett

SP-X/Frankfurt. Die 1941 gegründete amerikanische Offroad-Marke Jeep feiert in diesem Jahr ihren 80. Geburtstag. Die nunmehr zum neu geschmiedeten Stellantis-Konzern (Fusion FCA/PSA) gehörende 4x4-Ikone will das runde Jubiläum mit Aktionen und Veranstaltungen begehen. Zudem werden von vier Baureihen Sondermodelle aufgelegt.

Im Innenraum bietet der Jeep Renegade "80th Anniversary" mit Stoff bezogene Sitze mit speziellem Jeep-Lego
Im Innenraum bietet der Jeep Renegade „80th Anniversary“ mit Stoff bezogene Sitze mit speziellem Jeep-Lego

Egal ob Sondermodell oder nicht: Wer sich dieses Jahr für einen neuen Jeep entscheidet, bekommt als Geburtstagsdreingabe automatisch und kostenlos das Wave-Programm dazugebucht. Dieses beinhaltet die ersten beiden Inspektionen und den 24-monatigen Wartungsvertrag Easy Care, Pannenhilfe-Service rund um die Uhr sowie einen vorrangigen Zugang zum Callcenter und Jeep-Veranstaltungen.

Auch der Wrangler wird im Frühjahr als Sondermodelle "80th Anniversary" verfügbar sein
Auch der Wrangler wird im Frühjahr als Sondermodelle „80th Anniversary“ verfügbar sein

Für die Baureihen Compass, Renegade, Wrangler und Gladiator werden außerdem jeweils die Sondermodelle „80th Anniversary“ aufgelegt, welche die meistverkaufte Ausstattungsvariante der jeweiligen Baureihe mit einigen Extras kombiniert. Dazu gehören 18-Zoll-Leichtmetallräder, „80th Anniversary„-Schriftzüge und -Plaketten, sogenannte Granite-Crystal-Farbelemente im Kühlergrill oder abgedunkelte Fenster hinten. Zudem werden alle Jubiläumsmodelle über Infotainmentsysteme mit Touchscreen, DAB-Radio, Navigation und Konnektivitätsfunktionen sowie eine Vielzahl Assistenzsysteme verfügen.

Der Jubiläums-Wrangler bietet eine schwarze Lederausstattung mit grauen Ziernähten
Der Jubiläums-Wrangler bietet eine schwarze Lederausstattung mit grauen Ziernähten

Speziell für den Renegade als 80th Anniversary sind innen dunkelgraue Sitzbezüge mit Rautenmuster, LED-Leuchtenpaket, schwarzer Dachhimmel und Veloursfußmatten an Bord. Der in Deutschland bislang nicht angebotene Pick-up Gladiator sowie die Offroad-Ikone Wrangler bieten in den GEburtstagsversionen als Besonderheiten Ledersitze in Schwarz, Jubiläums-Fußmatten, ein Alpine-Soundsystem und Premium-Innenhimmel. Details zu Jubiläumsausgabe des Compass hält Jeep noch zurück. Das Kompakt-SUV wird nämlich zum Frühjahr überarbeitet. Das Facelift umfasst neben einigen äußeren Änderungen auch einen umfangreich renovierten Innenraum.

Der Jeep Compass kommt im Frühjahr nicht nur als Sondermodell "80th Anniversary" auf den Markt, sondern erhält parallel
Der Jeep Compass kommt im Frühjahr nicht nur als Sondermodell “80th Anniversary" auf den Markt, sondern erhält parallel auch noch ein Facelift
Mario Hommen/SP-X