Sicherheit geht vor – Tipp: Gasflaschen im Wohnmobil checken lassen

Bevor die Urlaubsfahrt mit dem Wohnmobil oder dem Wohnanhänger losgeht, sollte ein wichtiger Sicherheitsaspekt garantiert sein.

Von Elfriede Munsch/SP-X
Bevor Urlauber ihr Reisemobil oder ihren Caravan für die Urlaubsfahrt packen, sollten sie sicherstellen, dass sie einen
Bevor Urlauber ihr Reisemobil oder ihren Caravan für die Urlaubsfahrt packen, sollten sie sicherstellen, dass sie einen Nachweis einer bestandenen Gasanlagenprüfung haben

SP-X/Losheim am See. Bevor Urlauber ihr Reisemobil oder ihren Caravan für die Urlaubsfahrt packen, sollten sie sicherstellen, dass sie einen Nachweis einer bestandenen Gasanlagenprüfung haben. Darauf weist die Sachverständigenorganisation KÜS hin. Diese Überprüfung ist zwar nicht mehr Bestandteil der Hauptuntersuchung und eine neue eigenständige Prüfpflicht erst in Planung. Die KÜS-Experten empfehlen jedoch, die Prüfung bis zur Neuregelung auf Grundlage der G607 alle zwei Jahre durchführen zu lassen.

Eine defekte Gasanlage kann zum Verlust des Versicherungsschutzes führen. Wird im Falle eines Unfalls keine bestandene Gasprüfung nachgewiesen, kann dies als grob fahrlässig gelten und der Versicherungsschutz entfallen. Zudem verlangen viele Camping-Platzbetreiber eine gültige Prüfbescheinigung als Voraussetzung für die Anmietung eines Stellplatzes.

Elfriede Munsch/SP-X