Archivierter Artikel vom 13.11.2019, 17:07 Uhr

Sein oder Nichtsein? Kaum eine Frage – Umfrage zum Kaufverhalten

Wer ein Auto kauft, überlegt meistens eine Weile, welche Marke oder Modell es denn sein soll. Dabei spielen aber Fragen nach Image oder Prestige nur eine kleine Rolle, zumindest nach dem Ergebnis einer Umfrage.

Autokäufer legen beim Autokauf wenig Wert auf Aspekte wie Image oder Prestige
Autokäufer legen beim Autokauf wenig Wert auf Aspekte wie Image oder Prestige

SP-X/Saarbrücken. Autokäufer legen beim Autokauf wenig Wert auf Aspekte wie Image oder Prestige. Das geht aus einer Umfrage hervor, die die Versicherung Cosmos Direkt in Auftrag gegeben hat. Danach ist nur für 19 Prozent der Käufer das Image eine Marke bedeutsam. Wichtiger sind Preis, Sicherheit oder Umweltfreundlichkeit. Mit zunehmendem Alter sinkt zudem die Wichtigkeit von Prestigefragen. Betrachten noch 31 Prozent der Käufer unter 30 Jahren das Markenlogo als relevant, sind es nur 13 Prozent der Kaufinteressenten ab 60 Jahren.

Elfriede Munsch/SP-X