Power-Limousine für China – Neues Peugeot-Flaggschiff

Peugeot baut seinen stärkten Antrieb in seine größten Pkw ein. Die exklusive Kombination gibt es allerdings nur in China.

Auf der Motor Show in Guangzhou hat die Businesslimousine 508 L PHEV Premiere gefeiert
Auf der Motor Show in Guangzhou hat die Businesslimousine 508 L PHEV Premiere gefeiert

SP-X/Guangzhou. Peugeot nimmt wieder eine große und starke Limousine ins Programm – allerdings nur in China. Auf der Motor Show in Guangzhou hat nun die Businesslimousine 508 L PHEV Premiere gefeiert. Die Langversion des in Europa nur in der Standardausführung angebotenen 508 wird von einer Kombination aus 1,6-Liter-Turbobenziner und zwei Elektromotoren angetrieben, die gemeinsam bis zu 265 kW/360 PS und Allradantrieb erzeugen. Während die auf 4,86 Meter gestreckte Variante der Mittelklasselimousine hierzulande auch in Zukunft nicht angeboten wird, können deutsche Kunden künftig immerhin ihren Antrieb wählen – an Bord der 508-Sportvariante PSE.

Holger Holzer/SP-X