Archivierter Artikel vom 26.11.2021, 16:07 Uhr

Limitiert durch Corona – Essen Motor Show 2021

Auch in diesem Jahr sind viele Automessen ausgefallen. Die Essen Motor Show findet statt – wenn auch in beschnittener Form.

Von Holger Holzer/SP-X
In Essen startet die Motor Show
In Essen startet die Motor Show

SP-X/Essen. Rund 400 Aussteller präsentieren auf der Essen Motor Show vom 27. November bis 5. Dezember alles rund um Tuning, Sportwagen und Oldtimer. Aufgrund der Corona-Pandemie wird die Messe als „Limited Edition“ aufgelegt, unter anderem fehlen die Live-Fahrdemonstrationen in der Motorsportarena. Außerdem gilt für den Eintritt die 3G-Regel, in der Gastronomie mit Sitzplätzen ist ein 2G-Nachweis nötig. Auf dem Gelände gilt die Maskenpflicht.

Neben konventionellen Autos sind in diesem Jahr auch zahlreiche E-Autos zu sehen. Unter anderem präsentiert der Mobilitätsdienstleister Next E-Share eine Auswahl aktueller Batterie- und Wasserstoffautos, darunter das neue Tesla Model Y. Darüber hinaus zählen ADAC Motorsport, Continental, Genesis, Hyundai sowie bekannte Tuner wie Mareike Fox, JP Performance, Prior Design und Sidney Industries zu den Ausstellern. Tageskarten für Erwachsene gibt es ab 18 Euro, Kinder unter acht Jahren haben kostenlos Zutritt.

Holger Holzer/SP-X