Archivierter Artikel vom 08.06.2022, 16:07 Uhr

Kurz vor Schluss in den Schönheitssalon – Citroen C3 Elle

Der C3 ist der Bestseller im Citroen-Programm. Zum Ende seines Lebenszyklus haben die Franzosen den Kleinwagen nun noch einmal aufgehübscht.

Von Dirk Schwarz/SP-X

SP-X/Rüsselsheim. Citroen bietet den Kleinwagen C3 jetzt als Sondermodell „Elle“ an. Die Gemeinsam mit dem gleichnamigen Frauenmagazin aufgelegte Edition hat eine Zweifarblackierung, 17-Zoll-Felgen und Alcantara-Sitze. Das Dach ist mit dem Logo der Zeitschrift beklebt, außerdem heben mattblaue Karosseriezierteile das Sondermodell von der Standardausführung des fünftürigen Kleinwagens ab. Als Antrieb dient ein 81 kW/110 PS starker 1,2-Liter-Dreizylinderbenziner, der mit manuellem Sechsganggetriebe oder Sechsstufenautomatik kombinierbar ist. Die Preise starten bei 22.540 Euro, den Kundenvorteil gibt der Hersteller mit 350 Euro an.

Die aktuelle Generation des C3 ist seit 2017 auf dem Markt. Der Nachfolger wird im kommenden Jahr erwartet und wird erstmals auch in einer Elektrovariante zu haben sein.

Dirk Schwarz/SP-X