Archivierter Artikel vom 04.11.2021, 17:07 Uhr

Junge Großstädter fahren Lastenrad – TÜV-Umfrage

Senioren auf dem Land sind – wenig überraschend – keine typischen Lastenrad-Fahrer. Die Zielgruppe für die pedalgetriebenen Alternativ-Mobile ist eine andere, wie eine Umfrage zeigt.

Von Holger Holzer/SP-X

SP-X/Berlin. Junge Großstädter sind die wichtigste Nutzergruppe von Lastenrädern und Fahrradanhängern. Das legen zumindest die Ergebnisse einer Umfrage des TÜV-Verbands unter erwachsenen Deutschen nahe. Demnach nutzen fünf Prozent der Metropolenbewohner bereits ein Lastenrad oder einen Anhänger, während es im Bundesschnitt drei Prozent sind. Beliebt sind die Pedal-Transporter zudem vor allem bei den Jüngeren: Sieben Prozent der 18- bis 29-Jährigen und fünf Prozent der 30- bis 44-Jährigen nutzen ein Lastenrad, um Kinder, Einkäufe oder andere Dinge zu transportieren.

Holger Holzer/SP-X