Archivierter Artikel vom 09.04.2020, 11:07 Uhr

Gyros statt Gäste – Free Now Courier

Corona und die damit verbundenen Einschränkungen erschweren das Arbeiten von Fahrdienstleistern. Aber es gibt Alternativen zum Geschäftsmodell der Personenbeförderung.

Mobilitätsanbieter Free Now erweitert sein Angebot
Mobilitätsanbieter Free Now erweitert sein Angebot

SP-X/Hamburg. Mobilitätsanbieter Free Now erweitert sein Angebot. In den kommenden Wochen, in denen die Menschen aufgrund der Corona-Schutzmaßnahmen zuhause bleiben sollen, setzt das Unternehmen seine Fahrer zunächst in München und Köln als Lieferservice-Dienstleister ein. Bezahlte Einkäufe oder Restaurantbestellungen können sich Privatkunden gegen einen Lieferfestpreis von 10 Euro nach Hause bringen lassen. In der Free Now-App ist dieser Service unter „Courier“ gelistet. Neben Privatkunden können auch Geschäftskunden wie etwa gastromische Betriebediese Liefermöglichkeit nutzen.

Elfriede Munsch/SP-X